D 005/21 - Hauptrolle Führungskraft

Emotionen managen, professionell handeln, authentisch bleiben - was lernen wir von Schauspieler*innen?

Führen bedeutet etwas anderes als managen. Gute Führung braucht Klarheit, Persönlichkeit, Stimmigkeit. Gute Führung inspiriert, unterstützt, stiftet Sinn und bietet Orientierung. Gute Führung denkt zuerst an Team und Ziele und nicht an eigene Interessen. Gute Führung sorgt dafür, dass andere erfolgreich sind.
Zuviel verlangt? Führungskraft sein ist eine Haltung und nicht nur eine Funktion.

Im Arbeitsalltag finden wir oft wenig Zeit, an der Entwicklung der Führungskompetenzen zu arbeiten und uns mit dieser Rolle auseinanderzusetzen, uns Feedback abzuholen und zu reflektieren. Dieses Seminar bietet dafür Raum.
In mehreren Modulen arbeiten wir sowohl zum Thema Haltung, als auch zum praxisnahen Umgang mit alltäglichen Führungsherausforderungen. Und dabei können wir erstaunlich viel von professionellen Schauspieler*innen lernen.

Inhalte:

  • Selbstführung/Instrumente
  • Führung von Teams/Instrumente
  • Führung von Einzelpersonen/Instrumente
  • Kommunikations-Basics
  • Rolle als Haltung
  • Statusverhalten
  • Emotionsmanagement

Termin Eigenschaften

Beginn 13.09.2021 09:00
Ende 15.09.2021 17:00
Einzelpreis 692,00 € inkl. ÜN/VP
Ort Denkhaus Loccum
Anhang denkhaus_flyer_fuehrungskraft_September_Opener.pdf

Silke Schirmer

Coach

Trainerin und Coach, ist bereits seit 1995 freiberuflich im Bereich Unternehmenstheater tätig.

 

Ein Webdesign-PRJEKT von Agentur Frau Silberfisch | © 2019 bis heute

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.