D 016/21 - Digitalisierung erfordert Achtsamkeit

Der Wandel unserer Kommunikationsformen und der Informationstechnologie entwickelt die Arbeitsbereiche in praktisch jeder Branche neu. Digitalisierung ist mehr als nur Technik, sie erfordert eine neue Art des Mitdenkens von Mitarbeiter*innen und Führungskräften. Dies ist für viele Menschen eine Herausforderung, die Stress und Überforderung hervorrufen kann. Um produktiv zu gestalten, ist eine gute Selbstkenntnis und ein positiver Umgang mit Stress erforderlich. In diesem Seminar geht es mehr um Ihre Softskills als um trockene Theorie. Ein achtsamer Umgang mit den Anforderungen der Digitalisierung unterstützt weitreichend in Team- und Führungsrolle.

Inhalte:

  • Achtsam sein im digitalen Zeitalter
  • Dem Wandel begegnen
  • Wie gehe ich mit Anforderungen um?
  • Was zeichnet mich aus?
  • Wo gilt es, mich abzugrenzen
  • Wo kann ich innovativ sein

Termin Eigenschaften

Beginn 01.11.2021 09:00
Ende 03.11.2021 16:00
Einzelpreis 690,00 € inkl. ÜN/VP
Ort Denkhaus Loccum
Anhang denkhaus_flyer_digitalisierung_November.pdf

Anja Wilkening

Anja Wilkening begleitet seit über 20 Jahren Menschn in Verändungsprozessen. Sie verbindet Achtsamkeit mit den digitalen Anforderungen der heutigen Zeit.

 

Ein Webdesign-PRJEKT von Agentur Frau Silberfisch | © 2019 bis heute

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.